Hotline: +49 1525 478 48 50

Geballte Kompetenz

Wir sind in allen Bereichen der Notfallvorsorge tätig. Sowohl vorbeugend in Form von Ausbildung, Kontrolle und z.B. der Erstellung von Konzepten. Wie auch dann wenn etwas passiert als Brandsicherheitswache oder Sanitätsdienst um wenn man uns braucht schnell und kompetent eingreifen können, zum Wohle unserer Kunden und Patienten. Natürlich gehört auch eine gute und praxisnahe Ausbildung zu unserem Angebot, denn man muss auch hier auf einen Notfall vorbereitet sein, denn nicht immer genügt es auf professionelles Personal zu warten. Wir decken sowohl den medizinischen, wie auch den Brandschutz hierbei ab und kennen uns auch mit Hygiene und Arbeitssicherheit aus. Eins ist uns nämlich besonders wichtig Sie sollen einen Ansprechpartner für alle Belange haben, denn wie heißt es so schön viele Köche verderben den Brei!

Christopher Werner

Kompetenz
Durch vielfältige Weiterbildungen

Erfahrung
Durch mehrjährige Berufserfahrung

Kundenoriertierung
Immer wieder eine Herausforderung die Konzepte spannend macht

 

BRANDSCHUTZ

  • Brandschutzbeauftragter
  • Feuerwehr Gruppenführer
  • Atemschutzträger
  • Sprechfunker
  • THW Basis und Fachgruppenausbildung
  • Brandschutzausbilder
  • Fachkraft für Rauchwarnmelder laut DIN 14676

NOTFALLMANAGEMENT

  • Notfallsanitäter
  • Organisatorischer Leiter / Einsatzleiter Rettungsdienst
  • Betriebssanitäter
  • Leitstellenlehrgang UG-ILS
  • DIVI Intesivtransport

SONSTIGES

  • Hygienebeauftragter
  • Arzneimittelbeauftragter
  • MPG-Beauftragter
  • Arzneimittelbeauftragter
  • Erste Hilfe Ausbilder
  • Erste Hilfe Ausbilder Kind
  • Betriebsanitäter Ausbilder
  • Sicherheitsbeauftragter

 

Nun möchte ich hier die Gelegenheit nutzen und mich persönlich vorstellen.
Ich als Inhaber habe viel Herzblut in dieses Unternehmen gesteckt und es macht mir sehr viel Spaß das ganze voran zu bringen. Angefangen hat das ganze mit der zweijährigen Fachschule für Gesundheit und Pflege und dem anschließenden Berufskolleg in diesem Bereich, bei dem ich die Fachhochschule gemacht habe. Schon hier war klar, in diesen Bereich möchte ich. Anschließend habe ich eine Ausbildung zum Chemielaboranten gemacht, weshalb ich auch einen Einblick in Industrieanlagen und Chemieunternehmen erlangen konnte. Bereits während dieser Zeit begann mein ehrenamtliches Engagement beim Technischen Hilfswerk, da es ja einige Ähnlichkeiten gibt ging es nun weiter zur Freiwilligen Feuerwehr. Und wenn man dann schon dabei ist, sollte man auch wissen was im Notfall medizinisch zu tun ist, daher habe ich mit dem Sanitätshelfer angefangen und mich ehrenamtlich bis zum Rettungssanitäter weitergebildet. Während dieser Zeit war ich im Krankentransport, Rettungsdienst, Sanitätsdienst und als Gruppenführer einer Einsatzeinheit Behandlung eingesetzt. Da es damals den Rettungsassistenten noch gab, habe ich diese Weiterbildung gemacht und bin anschließend Hauptberuflich in den Rettungsdienst damals noch als Rettungssanitäter. Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zum Rettungsassistent ging es dann dort als Veranwortlicher weiter und nebenzu auf die Leitstelle. Nun stand neben diversen anderen Weiterbildung 2018 der Notfallsanitäter an, welchen ich in Form des Vollexamens absolviert habe und als welcher ich nun auch hauptberuflich tätig bin. Hier möchte ich meine Erfahrungen einbringen und mich ständig weiterentwickeln, für mich ist dies nicht nur ein Beruf sondern eine Leidenschaft!