Hotline: +49 1525 478 48 50

Externer Brandschutzbeauftragter

Aufgaben des Brandschutzbeauftragten:

  • Beratung im baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutz
  • Ermittlung von Brand und Explosionsgefahren
  • Überwachung des Fluchtwegmanagements
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Evakuierungsübungen
  • Regelmäßige Brandschutzbegehungen mit Dokumentation und ggf. Mängelbeseitigung
  • Überwachung und Kontrolle der Brandschutzeinrichtungen auf Funktion und Prüftermin
  • Kontaktaufnahme zu Behörden und Versicherern
  • Versicherungen gewährend oft großzügige Rabatte in den Versicherungsbeiträgen

Dieser kann dann verschiedene Maßnahmen vorschlagen, Rauchverbot, Erlaubnisschein für feuergefährliche Arbeiten wie schweißen, regelmäßige Unterweisungen usw. aber schon alleine die Bestellung senkt in der Regel die Versicherungspolice. Das ganze steht auch so in der Information der vds (Verein der Sachversicherer) als Grundlage. Bei mehr als 5000 m² Betriebsfläche ist dies sogar Pflicht.


Was ist denn der Vorteil eines externen Brandschutzbeauftragten:

  • Keine Freistellung des eigenen Mitarbeiters nötig
  • Keine Reduzierung der Arbeitsleistung des Mitarbeiters
  • Ersparnis der Kosten für die aufwendige Schulung und jährliche Fortbildung
  • Aufgrund Erfahrungen in anderen Bereichen ergeben sich häufig Synergieeffekte und man kann von den Lösungen anderer profitieren
  • Ein Fremder ist nicht betriebsblind er hinterfragt mehr und sieht auch Sachen die einem Mitarbeiter aufgrund der Gewohnheit nicht auffallen
  • Der eigene Mitarbeiter macht sich aufgrund von wiederholtem hinweisen nicht unbeliebt

Gerne übernehme ich diesen Teil des Gesamtpaketes, da der Geschäftsführer des Betriebs sonst alleine für den Brandschutz zuständig ist, so wäre es möglich sich kompetente Hilfe und kompetente Beratung bei dieser wichtigen und anspruchsvollen Aufgabe zu schaffen.

Brandschutz Check-Up

Dieses Angebot richtet sich vor allem an Privathaushalte ohne erhöhte Brandgefahren oder Rechtliche Vorschriften. Wir kontrollieren hier ganz allgemein Ihren Haushalt nach Gefahren, wie sind Mehrfachsteckdosen überlastet oder fehlen Rauchwarnmelder oder geeignete Löschmittel. Hier schauen wir bei Ihnen brandschutztechnisch nach dem rechten. Dies ist ein kleiner Service der Leben retten kann. Schon ab 49 €!

Kontrolle der Richtlinien wie etwa ASR 2.2

Hier geht es um die Kontrolle der „Maßnahmen gegen Brände“ sprich Feuerlöscheinrichtungen (Sind die Kontrollen durchgeführt? Sind genügend vorhanden und die Löschmittel geeignet?), Alarmierungsmöglichkeiten (Handdruckmelder, BMA usw.), die Brandgefährdung, Unterweisung/ Ausbildung des Personals, organisatorischer Brandschutz (Flucht- und Rettungspläne/ Brandschutzordnungen). Dies ist wichtig um Brände zu verhindern oder geeignete Gegenmaßnahmen zur Schadensbegrenzung ergreifen zu können. Schon ab 49 €

Beratung zur Gebäudeevakuierung

Wir beraten Sie über sinnvolle Evakuierungswege und Evakuierungsmöglichkeiten für Ihre Gebäude und gehen dabei speziell auf Ihr Publikum bzw. auf deren Möglichkeiten ein z.B. Bettlägerige Patienten.

Brandschutzbegehungen

Ebenso besteht eine Pflicht die Brandschutzeinrichtungen regelmäßig zu kontrollieren und ggf. Instand zu halten und zu warten wie eben die Feuerlöscher. Oft geht es auch um Kleinigkeiten die große Folgen haben können und man als externer leichter erkennt wie etwa überlastete Mehrfachstecker. Gerne kann ich die Kontrolle für Sie hier übernehmen. Hierbei schauen wir uns alles an von Gefahren bis zu den Flucht-und Rettungsplänen. Schon ab 79 €

Evakuierungsübungen

Wir führen Evakuierungsübungen für Sie vor Ort durch. Neben der regelmäßigen und sinnigen Übung für Ihr Personal, kann man so verschiedene Vorteile daraus gewinnen. Ihr Personal kann die Abläufe festigen, man erkennt Schwachstellen und kann diese Verbessern und man beschäftigt sich damit was fast das wichtigste ist um Theorie und Praxis zu verbinden.

Erstellung von Dienstanweisungen

Wir erstellen Dienstanweisungen und beraten Sie dabei das richtige in Ihrem Fall zu tun. Oft kann schon mit einer kleinen Regelung wie dem Rauchverbot in bestimmten Bereichen das Brandrisiko immens senken.